Wortwolken an der Wand – Der Typo-Trend für Kreative

909
Wandtattoo Wortwolke Erfolg
Mit Wortwolken öffnet sich die Tür zur erfolgreichen Dekoration

Auf ein Wort: Kennen Sie schon den neusten Deko-Trend für die Wand? Wir verraten ihn Ihnen. Bei unserem aktuellen Wandtrend geht es sozusagen um die kreative Kombination von Wörtern und von Wolken. Und diese Verbindung trägt trendige Früchte, nämlich die Wortwolke.

Wortwolken surfen auf der Welle des Typo-Trends, geben sich aber nicht damit zufrieden, aus nur einem einzelnen Wort zu bestehen. Was eine richtige Wortwolke sein will, braucht mehr. Denn Wortwolken vereinen und kombinieren verschiedene Begriffe zu einem Überthema zu einem Gesamtbild.

Was ist eine Wortwolke? Oft finden sich Wortwolken in Online-Blogs, um anzuzeigen, welche Themen und Stichworte auf der Seite häufig behandelt werden. Je größer ein Begriff dargestellt wird, desto häufiger bzw. wichtiger ist der Begriff. Unter einer Wortwolke versteht man ursprünglich also die graphische Darstellung von Stichworthäufigkeiten, das heißt, wie oft ein Begriff oder Ausdruck in einem bestimmten Kontext vorkommt. Wortwolken kennt man auch als Word Clouds, Schlagwortwolken oder Stichwortwolken.

Na gut, so weit zur Theorie der Wordcloud. Dass es sich bei den dekorativen Wortwolken nicht um trockene Stichwortsammlungen handelt, darüber sind wir froh. Trotzdem heißt es auch hier: Der zentrale Begriff steht im Mittelpunkt. Um diesen Hauptbegriff herum werden andere Eigenschaften des Hauptbegriffs beleuchtet. Aber genug der Worte, sehen Sie selbst.

Wandtattoo Wortwolke – Wohnzimmer, Lebensraum, Treffpunkt, Heimkino

Wortwolke Wohnzimmer Wandtattoo
Die Wohnzimmer-Wortwolke: als Wandtattoo eine coole Nummer.

Was das Wohnzimmer nicht alles sein kann: Kuschelzone, Lebensraum, Heimkino, VIP-Loge und noch so viel mehr. Die Wortwolke fasst die verschiedenen Facetten des Chillzimmers zusammen.

Dabei kombiniert die Typo-Dekoration an der Wand verschiedene Schriftarten zu einem ansprechenden Gesamtpaket. Die Wörter für die Wohnzimmerwand bestehen aus einer dünnen Vinylfolie und können einfach aufgeklebt werden. Das Arrangement der Begriffe ist bei den Wortwolken vorgegeben, kann aber auch mithilfe einer Schere und etwas Kreativität den eigenen Vorstellungen gemäß geändert werden.

Die Wortwolke für den Wohnbereich hier entdecken.

Wortwolke – Gute Nacht…. oder wie man noch sagen kann

Good night, sleep tight. Buona Notte, Charlotte. Gute Nacht, schlaf‘ sacht. Mit dieser Wortwolke wird es international. Hier geht es zur Abwechslung allerdings nicht um Unterbegriffe zu einem Oberbegriff. Hier steht nur eine Aussage im Mittelpunkt. Gemeint ist die fundamentale Grundaussage, die im Schlafzimmer nicht fehlen darf: Gute Nacht! Und zwar in neun Sprachen.

Wortwolke Gute Nacht Wandtattoo
Gute Nacht in verschiedenen Sprachen: Die Begriffe der Wortwolke bringen süße Träume

Obwohl eher geradlinig gestaltet dürfen es im Schlafzimmer natürlich ein paar Sterne sein, die die Wortwolke ergänzen.

Wortwolke Esszimmer – Begriffe als trendiges Wandtattoo

In einem guten Esszimmer gibt es Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Zur Kaffeezeit gibt es dort das ein oder andere Tässchen. Jede Mahlzeit macht Spaß, Kinder haben ihren Lieblingsplatz, Paare wünschen sich guten Appetit. Das Esszimmer wird zum Treffpunkt, Lebensraum und Restaurant.

Wandgestaltung Esszimmer Wortwolke
Wandgestaltung im Esszimmer mal anders, nämlich mit der Wortwolke

Was gemerkt? Die Beschreibung enthält alle Esszimmerbegriffe der Wortwolke, ist aber irgendwie doch ein bisschen zu lang. Warum also umständlich, wenn es auch einfach gehen kann. Ganz ökonomisch reduziert und stilvoll bringt die Wortwolke auf den Punkt, was das perfekte Esszimmer so alles kann.

Guten Appetit – Wortwolke mit Begriffen rund ums Schlemmen

Die Wortwolke für die Küche kann einen Platz über der Arbeitsplatte finden, sie kann an der Wand neben dem Esstisch angebracht werden oder sogar auf den Küchenschränken.

Wandtattoo Wortwolke Guten Appetit
Guten Appetit… wünscht die Wandtattoo-Wortwolke in der Küche

Die Küchenbegriffe bestehen als Wandtattoo – wie die übrigens Wortwolken auch – aus dünner Vinylfolie, die eine selbstklebende Rückseite besitzt. Sobald sie angeklebt sind, passen sie sich dem Untergrund an und sehen im Idealfall aus wie aufgemalt. Dazu muss der Untergrund allerdings sauber, trocken, silikonfrei und fettfrei sein. In der Küche heißt das: Vor dem Aufkleben der Wortwolke die Wand von Fettrückständen säubern bzw. sicherstellen, dass es sich nicht um eine abwaschbare Wandfarbe handelt, die Silikon enthält.

Entspannende Wanddekoration – Begriffe zum Thema Wellness

Mal so richtig entspannen. Das funktioniert am besten in angenehmer Atmosphäre. Für den Wellnessbereich sollte es nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Dekoration sein. Zu viel Dekoration wirkt unruhig und überladen, keine Dekoration bzw. keine Farbe kann mitunter steril und wenig einladend wirken.

Wandtattoo Wortwolke Entspannung Bad
Deko-Idee für Bad und Wellnessbereich: die Wortwolke „Entspannung“

Moderne Akzente können mit einer Mischung aus Holztönen, Weiß und Grau gesetzt werden. Auch der passende Mix verschiedener Oberflächenstrukturen und Materialien (Beton, Holz, Keramik, Metall) bringt frischen Wind in den Wohlfühlbereich. Als Ergänzung dazu eignet sich die moderne Wortwolke als Wanddekoration. Wer kann sich schon Begriffen wie Ruhe, Erfrischung, Genuss oder Erholung entziehen?

Weitere Wortwolken zum Entspannen gibt’s hier

Wanddeko für Kreative – Worte, die zum Erfolg führen

Wandtattoo Wortwolke Kreativität
Kreative Wände: Träume, Erfolg und Ideen kommen als Wandtattoo an die Wand.

Wer am Schreibtisch sitzt, dem kann etwas Motivation oft nicht schaden. Besonders bei kreativer Arbeit kann man nichts erzwingen. Wie wäre es mit der subtileren Methode: Einfach Dekoration und Motivation miteinander mischen.

Die Wortwolke Kreativität sieht nicht nur schick aus, sie hebt auch die Vielfalt kreativer Arbeit hervor, beleuchtet Facetten und macht sie optisch greifbar. Also einfach mal Pause machen, in die Gegend schauen und – sei es auch nur an der Wand – immer wieder neue Ideen entdecken.

Küchendekoration mit Worten – Schlagworte an der Wand

Was kann die Küche nicht alles sein: Sie wird zum Treffpunkt, zum Sternerestaurant, zum Schlemmerparadies oder, wenn es schnell gehen muss, auch mal lapidar zur Futterquelle. Genießen und Futtern kennen eben viele Gesichter. Wer sich nicht auf eine Variante festlegen möchte, kann die Wand der Küche mit den Wandtattoo-Worten dekorieren.

Wandtattoo Wortwolke Küche modern
Wortwolke für die moderne Küche: Das Wandtattoo mit ansprechenden Begriffen

Die Worte für die Küche können in weißer Farbe auch an farbigen oder dunklen Wänden angebracht werden. So ergeben sich interessante Akzente, die die Gesamtoptik weiter aufwerten.

Bunte Wortwolken für die Wand – Wörter in Farbe

Begriffe für die Wand gibt es übrigens nicht nur in Schwarz oder Weiß. Genau genommen werden Wortwolken oft in diversen Farben angeboten. Eine Auswahl zwischen 30 Farben ist keine Seltenheit und stellt eine flexible Basis für die individuelle Wandgestaltung dar. Ob es also knallbunt oder lieber schwarzweiß sein soll, bleibt den eigenen Wünschen überlassen.

Lustige Wandgestaltung Begrüßung Wortwolke
Lustige Idee für die Wandgestaltung: Die Wortwolke zur Begrüßung in Kombi mit bunten Elementen

Ob im Kinderzimmer, der Küche oder dem Wohnbereich: Wortwolken wie die Zusammenstellung von verschiedenen Willkommensgrüßen an der Wand lassen sich natürlich zudem mit anderen Wandelementen kombinieren. Auch hier ergeben sich vielfältige Möglichkeiten.

Alle vorgestellten & weitere Wortwolken finden Sie hier.

Wortwolken kombinieren – Wandwörter²

Viele Wortwolken sind so gestaltet, dass sie problemlos miteinander kombiniert werden können. Wer sich also nicht entscheiden kann oder bei der Wanddekoration mit Wörtern so richtig Gas geben will, der kann Wortwolken einfach nebeneinander, übereinander, untereinander oder miteinander gemischt anbringen.

Wortwolke Sport Fitness
Einfach kombinieren: Die Wortwolken Sport und Fitness passen perfekt zueinander

Da es die meisten Wortwolken zudem in mehreren Farben gibt, können beim Mischen natürlich auch ansprechende Farbkombinationen an die Wand kommen. Die Wortwolken „Fitness“ und „Sport“ eignen sich für die Gestaltung der Wände im eigenen Sportraum, können aber natürlich auch im Fitnessstudio oder der Turnhalle einen Platz finden.

Ausgefallene Wanddekoration – Bezirke von Berlin als Wortwolke

Is dit nich dufte? Findste ooch? Na dann is ja allet paletti. Berlin als großes Ganzes kommt mit dieser Wortwolke an die Wand des Hauptstädters bzw. des Hauptstädters im Herzen (auch wenn er bzw. sie woanders wohnen). Die Wortwolke arrangiert die Bezirke von Berlin so, wie sie auch auf der Landkarte verteilt sind.

Wortwolke Berlin
Für alle Berliner: Wortwolke mit den Berliner Bezirken

Ob in Rot oder einer ganz anderen Farbe: Mit dieser ganz speziellen Typ-Deko wird es bunt in der Wohnung.

Und zum Schluss nochmal kurz: Wie funktionieren die Wortwolken?

Bei den vorgestellten Wortwolken handelt es sich um Wandtattoos. Anders als die typischen Schnörkel und Blumen und Sprüche mit Schmetterlingen sind Wortwolken geradlinig und minimalistisch gestaltet. Diese Form der Typografie-Deko besteht aus einer selbstklebenden, sehr dünnen Folie, die es in mehr als 30 Farben gibt. Als Wanddekoration eignen sich die Wortwolken, wenn die Wände möglichst glatt, sauber, fettfrei, trocken und frei von Silikon sind. Die Motive werden in einer ansprechenden Gestaltung geliefert, die Begriffe können aber auch mit einer Schere auseinander geschnitten und nach den eigenen Vorstellungen angeordnet werden. Das ist vor allen Dingen dann praktisch, wenn die zu gestaltende Wandfläche nicht genug Platz für die komplette Wortwolke bietet oder die Ausrichtung der Wortwolke geändert werden soll.